Auswertung der Umfrage zu Eurem UNO Favoriten

Die Umfrage ist mit der 500. abgegebenen Stimme beendet und nachfolgend folgt eine kurze Auswertung der Ergebnisse.

Sicherlich nicht ganz unerwartet hat sich das klassische UNO Kartenspiel mit 73% der Stimmen als beliebtestes und meist gespieltes UNO Spiel herausgestellt. Es ist und bleibt einfach der Klassiker, ist kompakt, braucht keine Batterien, geht nicht kaputt und ist für 3-4 EUR fast überall zu erstehen.

Aber auch interessant zu sehen, dass UNO Extreme mit 18% der Stimmen UNO Flash mit nur 4% in den Schatten stellt, auch wenn Anzahl und Durchschnitt der Amazon-Bewertungen, sowie der Preis für beide Spiele nahezu gleich sind. Liegt es an der begrenzten Spielerzahl von nur 6 Spielern, der zu kurzen Spieldauer von ca. 15min oder ist UNO Flash einfach zu nervenaufreibend? Gern dürft Ihr hierzu Eure Meinungen preisgeben und einen Kommentar schreiben.
Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Koeller-Schmidt Ulrike

Hallo UNO Team,
ob zu Hause oder an meiner Arbeitsstelle (Kiga) ist UNO das Spiel überhaupt. Allerdings musste ich letztens feststellen, dass es keine einfache Version für Likshänder mehr gibt und das finde ich diskiminierend. Warum können die Werte nicht in alle Ecken gedruckt werden,wie in den ersten Versionen, dann wäre schon alles in Ordnung. Vielleicht kann die Anregung ja umgesetzt werden. Dann erst werde ich die sehr abgegriffenen Spiele ersetzen. Es ist sehr frustrierend für uns Linkshänder, wenn ständig die Karten umgeschichtet werden müssen.
Ich freue mich auf eine Stellungnahme von Ihnen.
Mit verschneiten Grüßen
Ulrike

Koeller-Schmidt Ulrike

Hallo UNO Team,
ob zu Hause oder an meiner Arbeitsstelle (Kiga) ist UNO das Spiel überhaupt. Allerdings musste ich letztens feststellen, dass es keine einfache Version für Likshänder mehr gibt und das finde ich diskiminierend. Warum können die Werte nicht in alle Ecken gedruckt werden,wie in den ersten Versionen, dann wäre schon alles in Ordnung. Vielleicht kann die Anregung ja umgesetzt werden. Dann erst werde ich die sehr abgegriffenen Spiele ersetzen. Es ist sehr frustrierend für uns Linkshänder, wenn ständig die Karten umgeschichtet werden müssen.
Ich freue mich auf eine Stellungnahme von Ihnen.
Mit verschneiten Grüßen
Ulrike Köller-Schmidt

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>