UNO erstrahlt im neuen Glanz

UNO Karten im neuen DesignDie Macher von UNO lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. Neben originellen Spielvarianten, wie UNO Extreme oder UNO Flash erstrahlt nun auch das klassische UNO Kartenspiel im neuen Design. Die Regeln sind die gleichen geblieben, denn so haben wir UNO kennen und lieben gelernt!

Leider ergeben sich durch das neue Outfit der Karten für die Linkshänder und somit auch Links-Spieler erhebliche Nachteile. Die Kartenzahlen und Symbole befinden sich nun nicht mehr in allen vier Ecken der Spielkarte, sondern nur noch an der jeweils linken oberen Ecke. Somit sind auch die Linkshänder unter uns gezwungen, die Karten so zu positionieren, dass alle Symbole der Karten auf der Hand zu erkennen sind – was nicht immer einfach ist.

Vielleicht lassen sich die Macher von UNO dahingehend noch einmal etwas einfallen. Interessant: bereits in der Vergangenheit gab es einige Redesigns der Spielkarten, dabei wechselte die optimierte Handhabung für Linkshänder (mit 4 Symbolen in den Ecken) jeweils ab.

Update (für Linkshänder)

UNO Deluxe für Linkshänder
Partnerlink

Wie erwähnt sind die Linkshänder beim neuen UNO Kartenspiel benachteiligt, da die Symbole nur in der jeweils linken oberen Ecke stehen. Für euch habe ich eine hoffentlich gute Nachricht! Die ebenfalls überarbeitete UNO Deluxe Version hat die Symbole wieder in allen 4 Ecken. Mit ca. 12,50 EUR (Ladenpreis) ist Sie nur auch etwas teurer. Bei Amazon bekommt ihr es sogar schon für 10,00 EUR, welches in meinen Augen ein guter Kompromiss ist. Ich hoffe, dass Sie nächste Version wieder für alle geeignet ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.5/5 (20 Bewertungen)
UNO erstrahlt im neuen Glanz, 3.5 von 5 bei 20 Bewertungen
Thomas

Leider sind die Faben beim neuen UNO Design auch nicht mehr so klar. Mit meiner Rot-Grün-Schäche muss ich mich jetzt sehr anstrengen, um die roten von den grünen Karten schnell unterscheiden zu können.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>