Die Geschichte von UNO

1969

Das Kartenspiel UNO wurde im Jahr 1969 auf der Grundlage einer traditionellen Spielidee 1969 von Merle Robbins entwickelt. Als Inhaber eines Friseursalons entwickelte er dieses Spiel um es mit seinem Sohn zu spielen. Die Spielidee überzeugte Familie und Bekannte so sehr, dass ihre Ersparnisse in die Produktion von 5.000 Kartenspielen steckten.

1971

Die ersten Auflagen des Kartenspiels wurden im Jahr 1971 und innerhalb der USA vertrieben. Durch den Verkaufserfolg überschrieb Merle Robbins die Rechte des Spiels an einen Freund, welcher das Spiel über die Firma International Games international vermarktete. Merle erhielt dafür 50.000 US-Dollar plus 10 US-Cent pro verkauftem Spiel. 

1992

Seit 1992 wird es von Mattel – nach der Übernahme von International Games – vertrieben und vermarket. Inzwischen ist das Kartenspiel UNO weltweit bekannt und zählt zu den meistverkauften Kartenspielen. Heute werden jährlich über 1 Milliarde Karten produziert.

© 2019 | UNO ™ is registered by Mattel. All Rights reserved